Die Eiweiß-Diät, Das Geheimnis schlanker Promis

Diäten12 Mai 2015 - 14:10:48Admin

So funktioniert die Eiweiß-Diät. Auch Sie können von der Heidi Klum Diät nach Diät-Guru David Kirsch profitieren. Werden Sie schlank wie Hollywood.

SCHLANK DANK EIWEISS-DIÄT
Legendär ist Heidi Klums Auftritt als Dessousmodel bei der „Victoria’s Secret“-Show nur acht Wochen nach der Geburt ihres Sohns Henry. Der Mann hinter diesem Erfolg: David Kirsch. Über seine figurstraffenden Workouts haben wir bereits mehrfach berichtet. Doch bei Heidi, unserem Star der Hollywood-Mütter, griff außerdem ein ausgeklügelter und sehr strenger Ernährungsplan. Der erste Tipp des Diät-Gurus für die Mission zum abnehmen: Heidi Klum sollte morgens ein Dutzend Eier hartkochen und jedes Mal, wenn sie in die Küche kam, ein Eiweiß davon essen (das kalorien- und fettreichere Eigelb wurde entfernt).

MITTAGS FLEISCH UND GEMÜSE
Auch mittags bekam sie eiweißhaltige Lebensmittel: gegrilltes Huhn, mageres Rind oder Fisch mit einem großen Salat und gedämpftem Gemüse sowie als weitere Mahlzeiten zweimal pro Tag einen Eiweißshake und eine Handvoll Mandeln (mehr zu David Kirschs Ernährungsplan finden Sie in dem Buch „Die ultimative New York Diät“, Riva Verlag, 19,90 Euro).

Wichtigster Faktor des David-Kirsch-Diätplans für Heidi Klum: die Erhöhung der Eiweiß-Ernährung zum Muskelaufbau und zur Verbesserung der Sättigung. Zusätzlich werden sowohl der Kohlenhydrat- als auch der Fettanteil drastisch reduziert. Die Gesamtkalorienzufuhr ist bei den Stardiäten extrem niedrig. Genug Eiweiß während einer Diät zu essen ist sicher sinnvoll. Diesem Reglement folgt beispielsweise auch „Batman“-Darsteller Christian Bale.

UNSER TIPP FÜR IHRE EIWEISS-DIÄT
Wir empfehlen Ihnen zum Schlank werden keine hartgekochten Eier über den ganzen Tag; aber jede Diätmahlzeit gegen Übergewicht sollte eine magere Eiweißquelle enthalten. Zum Beispiel Joghurt zum Frühstück, natürlich Fisch, Fleisch oder Geflügel wie bei David Kirsch, aber auch magere Käsesorten, Tofu, Hülsenfrüchte, Nüsse und Kerne. Wer diesen Eiweißmix verzehrt, braucht keine Shakes fürs Abnehmen mit Eiweiß, Schlankheitsmittel oder Eiweißriegel. Ebenfalls sehr gut: der hohe Gemüseanteil bei Kirschs Ernährungsplan. Er sollte außerdem höher als der Fruchtanteil sein, weil in Obst viel Fruchtzucker steckt und es oft nicht so gut vertragen wird wie Gemüse. Eventuell müssen Sie einen Folsäuremangel ausgleichen!

Kommentar:


Bewertungen

Keine bewertungen gefunden...